Über unsKontaktImpressum
16.05.2010

Glück und Nagel ziehen positive Bilanz des ÖKT

Alois Glück und Eckhard Nagel (v.l.)

Die beiden Präsidenten des Ökumenischen Kirchentags in München, Alois Glück und Eckhard Nagel, haben sich am Sonntag, nach dem Abschlussgottesdienst auf der Theresienwiese, sehr zufrieden mit dem ÖKT gezeigt. Beide hoben im Münchner Kirchenradio besonders die Gottesdienstfeiern auf dem Odeonsplatz hervor. →[mehr]


15.05.2010

Und wie war´s


Das war's beim 2. Ökumenischen Kirchentag. Seit Mittwoch waren Hunderttausende Menschen i n München zu Gast - die orangen Schals waren ausnahmsweise keine Fußball-Fan-Artikel, sondern kennzeichneten die Kirchentagsbesucher. Die waren bei äußerst mäßigem Wetter in der ganzen Stadt unterwegs - und hatten ihren Spaß. →[mehr]


15.05.2010

Margot Käßmann Superstar


Die Ex-Bischöfin der evangelischen Kirche hat heute auf dem ökumenischen Kirchentag für Begeisterung gesorgt. →[mehr]


15.05.2010

Erzbischof Zollitsch sieht positive Signale vom ÖKT ausgehen

Erzbischof Robert Zollitsch (3.v.l.) (© K. Schmid)

Erzbischof Robert Zollitsch hat am Samstag eine insgesamt positive Bilanz des Ökumenischen Kirchentags gezogen. Besonders hob er das Forum zum Thema Ökumene mit Präses Nikolaus Schneider hervor. Hier habe er erlebt, wie groß das Gemeinsame der beiden großen Kirchen sei.  →[mehr]


15.05.2010

Sportandacht


Margot Käßmann, Ex-Chefin der evangelischen Kirche, hält heute vor Sportlern auf dem Olympiagelände eine Andacht. Es geht um Beten und fairen Sport. →[mehr]


15.05.2010

Andrack will zurück in die katholische Kirche


Manuel Andrack (44), TV-bekannter Wandervogel, will nach 20 Jahren wieder in die katholische Kirche eintreten. "Ich gelobe mich zu bessern", sagte er unter Beifall am Samstag beim Ökumenischen Kirchentag in München. Entscheidend sei seine Einsicht, dass die Kirchensteuer viele soziale und gute Werke ermöglicht - und "nicht nur die Sonnenbrillen von Ex-Bischof Mixa finanziert werden".


14.05.2010

Neue Debatte über Zölibat auf Kirchentag - Katholischer Laien-Präsident Glück: Diskussion ist voll im Gang


Auf dem 2. Ökumenischen Kirchentag in München gibt es eine neue Debatte um das Zölibat. Die Aufhebung des Pflichtzölibats sei "keine Wunderlösung", sagte der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, der "Frankfurter Rundschau" (Online-Ausgabe). "Aber durch den Druck, der durch den Priestermangel entsteht, gibt es das große Bedürfnis, andere Lösungen zu finden." Der Kirchenkritiker Gotthold Hasenhüttl erklärte: "Ein Papst könnte das mit einem Federstrich erledigen, aber nicht Benedikt XVI.." →[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 24
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-24 Nächste > Letzte >>

"Promis"  abonnieren:

RSS      ATOM

Laden Sie sich die einzelnen Sendungen auf Ihren mp3-Player! Unsere RSS-Feeds im Überblick.